Was versteht man unter Beschwerdemanagement?
Unter Beschwerdemanagement verseht man alle Maßnahmen die von einer Firma ergriffen werden um bei Kundenunzufriedenheit etwas dagegen zu unternehmen. Aber Maßnahmen die ergriffen werden, damit es erst gar nicht zu einer Unzufriedenheit des Kunden einer Firma kommt fallen in den Bereich Beschwerdemanagement. weiterlesen

Der erste Schritt, für eine glückliche und neue berufliche Zukunft, beginnt schon mit der durchdachten Suche nach einer neuen Stelle. Auch dabei kann schon eine gewissen Geduld und Ausdauer erforderlich sein. Und sie als Bewerber, sind nicht der, oder die Einzige, die von diesen Umständen, in Zeiten der wirtschaftlichen Umbrüche, zum Teil des radikalen Wandels, des Arbeitsmarktes, davon betroffen sind. weiterlesen

Die Betriebe sind heute immer moderner und vor allem, effizienter organisiert. Diese Situation bringt viele Vor- aber auch Nachteile mit sich. Ein Bereich der innovativen Technik in Betrieben ist die Arbeitszeiterfassung.

Sie wird heute unter anderem mit Fingerprint Methoden gewährleistet, weil diese Technik eine fast fälschungssichere Möglichkeit darstellt. Um die modernen Möglichkeiten zu nutzen, müssen die Firmen im Vorfeld einiges an Kapital investieren, da Software und andere Installationsarbeiten erledigt werden müssen. weiterlesen

Für manche Menschen ist der Beruf des Kellners ein No-Go, eine Arbeit die man nur macht, wenn es nichts anderes gibt. Doch das ist eine viel zu einseitige Sichtweise auf ein Berufsbild, das nicht nur vielschichtig sondern auch abwechslungsreich und spannend sein kann. Das bedeutet natürlich nicht, dass jedermann für die Serviceindustrie geboren ist. Um einen Job wie den des Servicefachmannes bzw. der Servicefachfrau gut zu machen, muss man der richtige Typ Mensch sein. weiterlesen

Als Tanzlehrer bringt man in erster Linie Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen in Tanzkursen oder Einzelstunden die verschiedensten Tanzarten bei. Die Ausübung des Berufes findet dabei in Tanzschulen, -studios, -clubs sowie in Vereinen oder auch Fitnessstudios statt. Darüber hinaus können auch Rehabilitationskliniken und Volkshochschulen als Tätigkeitsumfeld dienen. weiterlesen

Ein Steuerberater ist oft die letzte Bastion gegenüber dem Finanzamt, wenn es um steuerrechtliche Belange geht. Sei es die private Einkommenssteuererklärung oder die Steuererklärung für den Gewerbebetrieb, ein Steuerberater berät in allen betriebs- und steuerrechtlichen Angelegenheiten. Neben der Beratung ist ein Steuerberater oft auch für die rechtmäßige Erstellung entsprechender Erklärungen, Anträge und Bilanzen zuständig. weiterlesen