Ein Vermittler zwischen den Kulturen

Die Globalisierung schreitet immer weiter voran, nicht nur auf dem politischen und wirtschaftlichen Sektor, sondern auch in den Bereichen Wissenschaft, Forschung, Entwicklung und Kultur. In diesen Zeiten ist der Beruf des Übersetzers unentbehrlich geworden. Übersetzer zu sein heißt mehr, als nur ein Wörterbuch in der Hand zu halten und einen Text von der Ausgangssprache in eine andere Sprache zu übersetzen.Übersetzer übertragen geschriebene Texte schriftlich in eine andere Sprache, Dolmetscher sind für die mündliche Übersetzung zuständig.

Politiker und Politikerinnen auf Staatsbesuchen, auf Wirtschaftsgipfeln oder wenn Sie von hochrangigen Politikern anderer Staaten besucht werden, werden stets von einem Dolmetscher begleitet. Er steht meist direkt hinter den Staatsmännern und Frauen und übersetzt diesen simultan, was der Redner gerade spricht. Übersetzer, auch Dolmetscher genannt sind Experten dafür, wenn es darum geht, geschriebene und gesprochene Texte von einer Ausgangssprache in eine andere Fremdsprache zu übersetzen. Dazu müssen Übersetzer und Dolmetscher nicht nur die fremde Sprache tadellos beherrschen, sondern Sie müssen auch die Kultur des jeweiligen Landes kennen und verstehen.

Heute benötigt allein die Wirtschaft ein großes Heer an Übersetzern. Ohne diese Übersetzer könnte ein breites Spektrum an Dienstleistungen überhaupt nicht angeboten werden. Früher war es die Hauptaufgabe von Übersetzern, Bücher von einer Ausgangssprache in die andere zu übertragen, heute werden sie im internationalen Rechtsverkehr, in der Wirtschaft, im Bereich Technik und für viele andere interessante Aufgaben gebraucht. Auch für seltene Sprachen wächst der Bedarf an Übersetzern und Dolmetschern.

Übersetzer, welche für eine Übersetzungsagentur tätig sind, werden oft benötigt, wenn in Unternehmen Verhandlungen mit ausländischen Geschäftskunden stattfinden. Um Ihren Aufgaben gerecht zu werden, benötigen sie nicht nur ausgezeichnete Fremdsprachenkenntnisse, sondern auch technisches Verständnis, beispielsweise, wenn es darum geht, eine Betriebsanleitung für ein Auto oder die Bedienungsanleitung für einen Videorekorder zu übersetzen. Oftmals reichen allgemeine Kenntnisse nicht aus, sondern es ist komplexes Fachwissen erforderlich. Ein Übersetzer, der versucht, einen Fachtext über die neueste Automobiltechnologie zu übersetzen, ohne diese selbst zu verstehen, wird keine qualitativ gute Übersetzung liefern können. Übersetzer in einer Übersetzungsagentur verfügen über diese Kenntnisse. Ein Übersetzer muss die speziellen Wünsche seines Auftraggebers erfüllen. Je nach Thema kann aus einem Fachtext ein Presseartikel, aus einem Pressartikel ein Fernsehbeitrag und aus dem Fernsehbeitrag ein Fachartikel entstehen. Viele Übersetzer, die über mehrere Jahre praktischer Berufserfahrung besitzen und für eine Übersetzungsagentur tätig sind, haben sich thematisch auf ganz spezielle Themen, wie beispielsweise Recht, Politik, Technik oder Medizin spezialisiert. Ein Übersetzer ist sich seiner Verantwortung bewusst und wird stets um eine korrekte, verständliche Übersetzung bemüht sein.