Kaum ein Autor oder Journalist kommt ohne die Dienste eines zuverlässigen Lektors aus. Seine Aufgabe besteht darin, den Text im Hinblick auf Inhalt, Stil und Grammatik gegenzulesen und gegebenenfalls zu verbessern. Wichtig ist das Lektorat nicht nur für Buch- und Zeitschriftenverlage, sondern auch für Unternehmen, die eine eigene Webpräsenz aufbauen oder mit Flyern, Prospekten oder sonstigen Werbematerialien potenzielle Kunden ansprechen wollen. Denn nichts ist peinlicher, als mit fehlerhaften Texten an die Öffentlichkeit zu gehen. Auch ein ideales Arbeitsumfeld ändert nichts daran, dass der Verfasser mit Sicherheit einige Fehler machen wird, die er auch mit mehrfachen Korrekturen nicht eliminieren kann. weiterlesen